Paddockplatte SG 40 ohne Unterbau

16,45 € *
Inhalt: 1 m²

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 10 Werktage

  • RI-SG40-2
  • 6.7 kg
Paddockplatte SG 40 ohne Unterbau Die Paddockplatte ohne Unterbau, wird direkt in den... mehr

Paddockplatte SG 40 ohne Unterbau

Paddockplatte SG 40 ohne Unterbau

Die Paddockplatte ohne Unterbau, wird direkt in den Untergrund eingerüttelt

  1. Fläche einebnen und von Steinen befreien (falls notwendig)
  2. Paddockplatte SG 40 links drehen und mit dem Gitter nach oben verlegen
  3. Die Paddockplatten mit einer großen Rüttelplatte in den Boden einrütteln
  4. Sand leicht einstreuen

Keine Erdarbeiten, kein Schotter oder Kies 
Einfach auf die Wiese legen, festrütteln und fertig.
Das selbsttragende Paddock benötigt keinen speziellen Untergrund.

Das doppelte Sicherheitsverbundsystem hält die Gitter bei der Verlegung und vor allem auch danach fest zusammen.

"Die Paddockplatte SG 40 kann beidseitig verwendet werden. Sie haben die Wahl wie Sie das Gitter verlegen möchten. Boden nach oben oder nach unten."

Die Paddockplatte SG 40 ist, je nach Untergrund, befahrbar. Die SG 40 überzeugt mit einer extremen Belastbarkeit von bis zu 500 Tonnen pro Quadratmeter, bei gleichzeitig geringem Eigengewicht. Durch das entwickelte aktive Doppel-Sicherheitsverbundsystem bleiben die Matten bereits bei der Verlegung fest zusammen. Schnell und sichere Verlegung möglich.

Das System SG 40 hält die einzelnen Gitter fest zusammen – kein Aufkanten und kein Auseinanderdriften.  Eine Tretschicht auf den Paddockplatten ist grundsätzlich nicht nötig, hier genügt eine bündige Verfüllung mit gewaschenem Sand.

Vorteile der Paddockplatte SG 40.

Das SG 40 kann nahezu auf jedem Untergrund verlegt werden (auch auf Matschflächen). Durch das doppelte Sicherheitsverbundsystem sind die SG 40 Paddockplatten gegen Verrutschen und Aufkanten gesichert. Wenn Sie den Spiderboden einfach nach oben verlegen, können Sie die Gitter direkt in die Wiese eindrücken.
Die Fläche ist mit einem Traktor befahrbar. „Falls die Matten direkt in den Matsch gelegt wurden, sollten sie nach Regenperioden mit Bedacht befahren werden.“ Bei einer Standardverlegung (mit dem SG 40 Gitter nach unten) wird das Gitter mit Sand etc. verfüllt. Die Fläche bleibt dadurch griffig.

Maßabweichungen von bis zu 2% sind möglich und liegen im Rahmen der Toleranz bei Produkten aus Kunststoff- und Recycling-Gummi.

 

Weiterführende Links zu "Paddockplatte SG 40 ohne Unterbau"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Paddockplatte SG 40 ohne Unterbau"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen